Genderbenders

Offene Gruppe für trans*, intersexuelle und nonbinary Menschen ab 26
Regulär: 2. Freitag des Monats ab 19:30

Willkommen bei den Genderbenders,

Das Leben läuft häufig anders als man es sich vorgestellt hat. Von Geburt an wird uns ein Geschlecht zugeteilt, meist “männlich” oder “weiblich”. Doch wenn wir uns diese Zuteilung selbst aussuchen könnten, würde sie immer genauso ausfallen? Manchmal fühlt sie sich vielleicht doch etwas eng, zu einschränkend, unbequem, oder gar schlichtweg falsch an.

Gerade dann, wenn man bereits erwachsen ist und sein Leben bisher stets “geschlechtskonform” verbracht hat, erscheint es schwierig, Gleichgesinnte und Anlaufstellen zu finden, die dieses Gefühl und die damit verbundenen Herausforderungen nachvollziehen können.

Wir bei den Genderbenders kennen dieses Gefühl gut und wir versuchen es als positiven Antrieb zu verstehen, um abseits vom Alltag einen Platz zu schaffen, in dem Geschlechtervielfalt ohne Vorverurteilung gelebt werden kann. In unserer Gruppe, welche wir im Rahmen der ihs.e.V. gegründet haben, findet ihr also eine sichere Oase, in der alle willkommen sind, die eine entsprechende Anlaufstelle suchen.

Egal wie männlich, weiblich, beides oder weder noch ihr euch fühlt und ob dieses Gefühl zu eurem Geschlecht bei Geburt zu passen scheint—wir laden euch ein, mit uns gemeinsam einen Raum für Gleichgesinnte zu gestalten! 

Die Genderbender sind eine neue Gruppe in der ihs.e.V., für Erwachsene ab 26 Jahren.

Unsere Gruppe bietet einen Raum innerhalb der Gesellschaft, an dem es nicht nur schwarz oder weiß, rosa oder blau gibt, sondern alle Farben des bunten Geschlechter-Spektrums; ein Raum also, an dem wir alle einfach wir selbst sein können, egal ob trans*, inter*, non-binär, oder anderweitig genderqueer. Dabei wollen wir in einem freien, offenen Abend ganz ohne Selbsthilfegruppen-Charakter die Möglichkeit geben, neue Menschen kennenzulernen und uns gegenseitig für die Herausforderungen des Alltags zu stärken.

Wir treffen uns jeden 2. Freitag im Monat ab 19:30 Uhr im Café der Weissenburg.

Eure Ansprechpartner für eventuelle Fragen sind Mel-Eliah und Michael. Ihr erreicht uns einfach und schnell unter: genderbenders@ihs-ev.de

Wir freuen uns darauf, euch kennenzulernen!

Anfahrt:

Weissenburg e.V.
Zentrum LSBTTIQ Stuttgart
Weißenburgstr. 28A
70180 Stuttgart

Stadtbahn U1, U14, Bus 44, 92 Österreichischer Platz
Stadtbahn U5, U6, U7, U12 Bopser
Bus 43 Falbenhennenstrasse

Hinweis: Das Café der Weissenburg ist ebenerdig, verfügt aber leider nicht über eine barrierefreie Toilette.